Masterclass Modul 1 für Trainer

In der heutigen modernen Medizin kommt es immer mehr zur Vernetzung von Fachgebieten. Arzt, Therapeut und auch der Trainer müssen ihre Erfahrungen und ihr Können einsetzen, um dem Patienten und Sportler gemeinsam wirkungsvoll zu helfen. Nutzen Sie nun auch als Trainer die Chance, in der K-Active® Therapie ausgebildet zu werden.

Dieses Modul speziell für Diplom-Sportwissenschaftler, Diplom-Sportlehrer, staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrer und mind. B-lizensierte Fitnesstrainer beinhaltet 17 Unterrichtseinheiten (1,5 Tage) mit Theorie- und Praxisteil des K-Active® Taping.

Das erwartet Sie:

  • Geschichte & Theorie des
    Kinesiologischen Taping

  • Grundtechniken

  • Standardisierte und bewährte Anlagen

  • Holistisches Assessment, erarbeitet an ausgewählten Krankheitsbildern

  • Vorstellung eines Abrechnungsmodells

Inhalte des Masterclass Modul 1 für Trainer

  • Geschichte des Kinesiologischen Taping und Grundlagen der Philosophie (japanische und europäische Einflüsse)

  • Materialeigenschaften des K-Active® Tapes und Unterschiede zum klassischen Tape

  • Grundtechniken des K-Active® Taping (Muskel-, Ligament-, Faszien- und Korrekturtechnik)

  • Einführung in das Tensegrity Model, Anatomy Trains und Body Reading

  • Anwendung von Screening- und Muskeltest sowie Hautverschiebungen zum ganzheitlichen Erkennen der Problemfelder im menschlichen Körper

  • Erlernen der Grundtechniken des Kinesiologischen Taping anhand von häufig in den Praxen vorkommenden Krankheitsbildern

  • Überprüfung der richtigen Anlage mittels Muskel- und Screeningtests (Dokumentation des Behandlungsergebnisses bereits direkt nach der Anlage möglich)