Innovative Faszienprodukte von HighRoller®

Ob in der Praxis, im Fitnessstudio oder zu Hause: So nützlich sich die Faszienrolle für das individuelle Training auch erweist, so schwierig und anstrengend gestalten sich teilweise die Übungen. Das Faszientraining funktionierte bisher nur unter Einsatz unseres eigenen Körper­gewichts, was oftmals eine gewisse Sportlichkeit voraussetzt.

Das junge Unternehmerteam von HighRoller® hat sich diesem Problem angenommen: Durch ein Gestell kann die Faszienrolle in erhöhter oder schräger Position befestigt werden. Diese Funktionen vereinfachen das Training und eröffnen völlig neue Mög­lichkeiten in Sport und Therapie.

Mit den Produkten HighBaller, HighHealer und HighTrainer für geziel­tes Training verschiedener Körperberei­che wird das Sortiment von HighRoller® vervollständigt.

 

HighBaller

HighRoller® HighBaller

Der HighBaller ist das einzige Zweikugelmassagegerät mit breitenverstellbaren, abgewinkelten Massagebällen, das zur selbstmyofaszialen Entspannung und zur Lockerung steifer, straffer Muskeln verwendet wird. Die verstellbare Breite und die abgewinkelten Kugeln ermöglichen, dass der HighBaller überall am Körper eingesetzt werden kann. Er sorgt für eine schmerzlindernde Wirkung durch die Beruhigung der Schmerzrezeptoren und hilft Ihnen langfristig, Ihre Muskeln zu lösen.

Jetzt einkaufen
  • Die Triggerpunktbälle mit der höchsten Funktionalität auf dem Markt
  • Verstellbare Massagebälle
  • Bleibt in der Basis
  • Gute Reibung
  • Enthält eine Übersicht der Triggerpunkte
  • Wird zur Triggerpunktbehandlung und zur Lockerung steifer und angespannter Muskeln verwendet
  • Massage Tool für Rücken- und Nackenprobleme
  • Entwickelt und hergestellt in Finnland
  • HighBaller ist ein geeignetes Heim-Massagegerät speziell für Rücken- und Nackenprobleme.

80 % der Erwachsenen leiden früher oder später in Ihrem Leben unter Rückenschmerzen und müssen damit jeden Tag leben. Nacken und Schulterprobleme kommen auch sehr häufig vor und 50 % leiden unter Schmerzen in diesen Bereichen. Es ist auch alarmierend, dass bereits immer mehr junge Leute unter all diesen Problem leiden.

Geringe Flexibilität und angespannte Muskeln können oftmals die Ursache für diese Art von Schmerzen sein. Typische Beschwerden im unteren Körperbereich wie Knieschmerzen, Knochenhautentzündungen und angespannte Hüftflexoren & Gesäßmuskeln können aufgrund von angespannten Muskeln und eine geringen Mobilität auftreten. Wenn Sie gesund bleiben möchten und dieser Art von Schmerzen vorbeugen möchten, dann werden Sie den HighBaller lieben. Der HighBaller kann Ihnen die Spannung aus dem Muskel nehmen und Schmerzen lindern.

HighRoller

HighRoller® HighRoller

Mit dem HighRoller können Sie von nun an unterschiedliche Körperstrukturen bearbeiten. Sie benötigen dabei deutlich weniger Muskelanspannung im Körper, was sonst den Therapieerfolg reduzieren kann. Durch die bewegliche Rolle auf einem Ständer können Sie sich mehr auf die entspannte Bewegung fokussieren. Die aus Aluminium und glasfaserverstärktem Kunststoff bestehenden Stützen können ein- oder beidseitig abgenommen werden.

Jetzt einkaufen
  • Innovatives Faszien-Tool auf montiertem Gestell
  • Man muss beim Rollen nicht mehr sein eigenes Körpergewicht halten
  • Die Rolle konzentriert den Druck auf den zu massierenden Muskel
  • Die Wadenmuskulatur kann optimal in Rückenlage bearbeitet werden ohne den restlichen Körper in eine Spannung zu versetzen
  • Die Abnahme beider Stützen erlaubt u.a. optimal den Rücken mit  zu therapieren
  • Mit der einseitigen Abnahme kann eine schiefe Ebene erzeugt werden, um damit z.B. den Tractus ilio-tibilas optimal ausrollen zu können
  1. Ruhige und langsame Bewegungen: Der HighRoller dreht sich selbst sehr schnell um seine eigene Achse und daher ist es wichtig, dass man die Bewegungen langsam und ruhig ausführt. Sitzen Sie bitte nicht auf dem HighRoller, wenn die Beine in ihrer höchsten Position eingestellt sind.
  2. Immer den Druck in Richtung des Bodens ausüben: Bitte stellen Sie sicher, dass der ausgeübte Druck immer in die vertikale Richtung des Bodens führt und nicht horizontal. Horizontaler Druck kann den Roller umwerfen.
  3. Entspannen Sie den zu behandelnden Muskel: Wenn Sie den Muskel anspannen, den Sie gerade behandeln wollen, wird die Effektivität des HighRoller verringert. Entspannen Sie Ihren Körper und finden Sie eine angenehme Position.
  4. Vergessen Sie nicht zu atmen: Langsames und tiefes Atmen reduziert über das vegetative Nervensystem die Muskelspannung und Ihre Muskeln können sich somit besser lockern. Durch die Atmung und das Rollen werden mehr Schlackenstoffe abtransportiert und mehr Sauerstoff und Nährstoffe  zugeführt.
  5. Rollen verbessert die Durchblutung: Durch das Rollen werden Flüssigkeiten zwischen den Zellen verschoben und diese sowie weitere Abfallprodukte des Stoffwechsels werden verstärkt in das venöse und lymphatische System aufgenommen. Dementsprechend kann über das arterielle System frisches Blut den Strukturen zur Verfügung gestellt werden, was folglich zu einer Leistungssteigerung, bzw. besseren Regeneration führen kann.
  6. Testen immer im Trainingsmodus: Das Foamrollen sollte immer im Bereich des Trainings getestet werden, um die positive Wirkung auch im Bereich Wettkampf sicher zu stellen. Vor der sportlichen Belastung können kurze Reize mit dem HighRoller zur optimalen Vorbereitungen der eigenen Körperstrukturen genutzt werden. Nach der Belastung sollte ein zeitlicher Abstand zwischen Belastung und Rollen bestehen, bzw. schon Flüssigkeiten und Nährstoffe zugeführt worden sein, um die positiven Wirkungen im Bereich Regeneration zu erzielen.
HighHealer

HighRoller® HighHealer

Der HighHealer ermöglicht Ihnen, Bereiche von Fuß, Sprunggelenk effektiv zu trainieren. Die Fünf-Fuß-Trainingsfunktionen von HighHealer helfen Ihnen, die Herausforderungen und Frustrationen bei der Durchführung einzelner Übungen zu beseitigen. Indem Sie alle Modalitäten auf einem Gerät haben, die synchron zusammenarbeiten, spart Ihnen HighHealer Zeit und Geld.

Jetzt einkaufen

  • Heiß- und Kryotherapie mit der einzigartigen Specksteinrolle
  • Dehnt das Plantar Fascia-Band
  • Stärkt die Fußmuskulatur
  • Verbesserung der Wadenflexibilität
  • Massage des Fußes und der unteren Extremitäten

80 % der Leute leiden heutzutage unter Fußschmerzen. Die  häufigste Ursache ist die ‚Plantar Fasciitis‘ (Entzündung der Fußsohle). Der einzige Weg dies zu behandeln geht über das Dehnen der Bänder in Ihrer Fußsohle. Der HighHealer kann Ihnen helfen, genau diese Bänder zu dehnen und stärkt gleichzeitig noch Ihre Muskulatur, die den Fuß stabilisiert.

HighTrainer

HighRoller® HighTrainer

HighTrainer ist das erste tragbare Produkt, das Massage, Training und Stretching kombiniert. Es ist ein Trainingsband mit breitenverstellbaren Doppelmassagebällen, das mit seinem einzigartigen Verriegelungssystem an einem Stuhl, einer Tür oder einem Autositz befestigt werden kann. So können Sie Ihren Körper während der Arbeit, beim Fahren oder auf Reisen massieren.

Jetzt einkaufen

Das erste tragbare Produkt, das Massage, Training und Stretching kombiniert

  • Trainingsband mit breitenverstellbaren Doppelmassagebällen
  • Massiert während der Arbeit, beim Fahren oder auf Reisen
  • Durch die Befestigungsmöglichkeit an der Tür können Sie das Trainingsband für das Training oder die dynamische Dehnung verwendet werden
  • Der HighTrainer beinhaltet über 100 verschiedene Übungen
  • Es ist leicht und tragbar, so können Sie die gleichen Übungen wie im Fitnessstudio durchführen – egal wohin Sie gehen.
  • Kondition, Bewegung, Massage und Dehnung, wo auch immer Ihr geschäftiges Leben Sie hinführt, alles ist vereint in diesem einzigartigen, vielseitigen Gerät
  1. Massage: Der HighTrainer kann zur Triggerpunktmassage während der Arbeit, während des Reisens oder währedn der Autofahrt genutzt werden. Das einzigartige Verschlusssystem erlaubt Ihnen das Produkt am Stuhl oder im Autositz zu befestigen. Sie können sich die Weite der beiden Bälle individuell für sich einstellen, sodass dieses optimal auf Ihren Körper und Ihre Muskeln abgestimmt ist. Der HighTrainer spart Ihnen Zeit und massiert Sie während der Arbeit oder Fahrt. Außerdem kann er Ihnen helfen, Ihre Muskelverspannungen und Muskelsteifigkeit zu verringern, damit Sie den Alltag wieder genießen können. Es kann helfen die Muskeln wieder zu öffnen und diese so zu stärken, dass Sie neuen Verspannungen vorbeugen.
  2. Training – zu jederzeit, egal wo! Der tragbare HighTrainer kann ganz einfach in unterschiedlichsten Locations angewandt werden. Dadurch verbringt man weniger Zeit im Fitnessstudio und man kann bereits im Büro oder zu Hause mit dem Workout beginnen. Sie können das HighTrainer Übungsband an jeder Tür befestigen und durch die einzigartige Form und Flexibilität des Bandes, können Sie zahlreiche verschiedene Übungen durchführen. Der HighTrainer spart Ihnen Zeit und gibt Ihnen die Chance zu jederzeit und egal wo zu trainieren: zu Hause, im Büro oder im Hotelzimmer. Sie haben die Wahl!
  3. Dynamisches Dehnen: Das HighTrainer Übungsband kann auch für das dynamische Dehnen eingesetzt werden. Es ist perfekt als erste Übung am Morgen oder nach einem langen Arbeitstag. Dynamisches Dehnen ist sehr hilfreich zur Verbesserung der Beweglichkeit, zum Aufwärmen vor einem harten Workout oder zum Koordinationstraining. Dynamisches Dehnen verbessert auch Ihre Durchblutung. Damit Sie in den Genuss der Vorteile des HighTrainers kommen, versuchen Sie kurze Serien von Dehnübungen durchzuführen. Wir empfehlen 4 Sets à 10 langsame Wiederholungen mit einer kurzen Pause zwischendrin.