Sportpartner: XCYDE Angels Nördlingen

Rutronik Stars Keltern gewinnen das „K-Active® TOP FOUR“

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Pokalsieger des Deutschen Damenbasketballs der Saison 2019/20 erst am Wochenende des 17./18.10.2020 ermittelt werden. K-Active® hatte dabei die große Ehre, als Namenssponsor dieses Endturniers „TOP FOUR“ im bayrischen Nördlingen zu fungieren.

Hochklassiger Basketball in Nördlingen
Das „K-Active® TOP FOUR“ war mit den Rutronik Stars Keltern, dem TSV 1880 Wasserburg, dem TK Hannover und dem Gastgeber sowie unserem Kooperationspartner, den XCYDE Angels Nördlingen, nur mit Teams aus der Deutschen Damen-Basketball-Bundesliga hochkarätig besetzt. Die eine oder andere Anlaufschwierigkeit nach den Vorbereitungen mit den neu zusammengestellten Mannschaften war teilweise zwar bemerkbar, doch allen Spielerinnen war die große Lust und Freude auf hochklassigen Basketball nach der Corona-Pause ins Gesicht geschrieben.

Der Samstag begann mit den beiden Halbfinals. Im ersten Spiel machten die Rutronik Stars Keltern schnell deutlich, warum sie von vielen Zuschauern als Turnierfavorit gehandelt wurden und gewannen am Ende mit 103:82 gegen den TK Hannover. Das zweite Halbfinale zwischen dem Ausrichter XCYDE Angels Nördlingen und dem TSV 1880 Wasserburg war aufgrund der verhältnismäßig geringen räumlichen Entfernung ein richtiges Derby. Es war auch ein ausgeglichenes und ein bis kurz vor Schluss spannendes Kräftemessen, das Wasserburg am Ende mit 93:81 für sich entschied.

Nachdem sich am Finalsonntag der TK Hannover zunächst mit einem 86:79 gegen die XCYDE Angels Nördlingen den dritten Platz sicherte, kam es zum Finale zwischen dem deutschen Rekordmeister, TSV Wasserburg und den Rutronik Stars Keltern. Zur Pause lagen die Basketballerinnen aus Wasserburg noch knapp in Führung, doch am Ende drehten die Spielerinnen aus Keltern die Partie und sicherten sich unter großem Jubel mit einem 76:68 den Pokalsieg.

Eigener Regenerationsraum mit Recovery Boots von K-Active® und NormaTec®
Das Team von K-Active® trat während den beiden Tagen nicht nur als Namenssponsor in Erscheinung, sondern richtete für die Profi-Basketballerinnen auch einen eigenen Regenerationsraum ein. Damit alle vier Mannschaften bei all den hochklassigen Partien innerhalb von zwei Tagen möglichst schnell regenerieren konnten, stellte K-Active® den Athleten mehrere Recovery Boots, darunter eigene sowie Geräte der bekannten Marke NormaTec®, zur Verfügung. Mit den beliebten Kompressionsgeräten war eine deutlich schnellere Regeneration möglich. Diese Methode war bei den Spielerinnen so beliebt und hilfreich, dass zu kaum einer Zeit ein Kompressionsgerät unbenutzt blieb. Dazu stand das Medical Team von K-Active® den Spielerinnen und den jeweiligen Therapeuten bei Blessuren und schwereren Verletzungen zur Verfügung und half den Basketballerinnen unter anderem auch mit den Kinesiologischen Tapes.

Es war rundum gelungenes „K-Active® TOP FOUR“, das aufgrund der Pandemie lediglich vor 300 Zuschauern ausgetragen werden konnte. Deshalb war es umso erfreulicher, dass der Bayrische Rundfunk einen Beitrag vom Basketballturnier sendete und die Kollegen von Sportstotal das gesamte Turnier via Livestream übertragen haben.

Ein riesiges Dankeschön geht an all die zahlreichen Helfer, die das Event ausgezeichnet organisiert und alles für einen reibungslosen Ablauf unternommen haben. Aufgrund eines tollen Hygienekonzeptes und strengen Regeln konnte das „K-Active® TOP FOUR“ auch während der Corona-Pandemie sicher durchgeführt werden und hat allen Beteiligten große Freude bereitet.

RECOVERY BOOTS KAUFEN

AUCH INTERESSANT FÜR DICH:

Gesundheit in der Pandemie

Erkältungen oder Grippe in Zeiten der Corona-Pandemie Was noch im letzten Jahr im Herbst völlig normal war, führt jetzt [...]

Sportpartner: XCYDE Angels Nördlingen

Rutronik Stars Keltern gewinnen das „K-Active® TOP FOUR“ Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Pokalsieger des Deutschen Damenbasketballs der Saison [...]

#bewegungsfreude

Was bedeutet Bewegungsfreude für den Physio der NINERS Chemnitz? K-Active®: An was denkst du bei dem Begriff „Bewegungsfreude“? [...]

Load More Posts
2020-10-28T14:23:19+01:00
Go to Top