Bioadaptive Impulstherapie mit der Keyserie

physiokey®
Faszien-Flow
Zubehör

Das Unternehmen SCENARdeutschland GmbH entwickelt seit dem Jahr 2002 Geräte der Keyserie zur Anwendung der bioadaptiven Impulstherapie. Seit 2018 vertreibt K-Active® diese hochwertigen und in Deutschland produzierten Therapiegeräte.

Zur Keyserie gehören folgende Produkte:

  • der physiokey® für medizinische Anwendungen,
  • der sanakey für den häuslichen Gebrauch und
  • der dermakey für kosmetische Anwendungen.

Diese drei Geräte decken die verschiedenen Wünsche und Bedürfnisse unterschiedlichster Kundengruppen.

Physiokey mit Stand-Ladegerät, Sanakey und Dermakey

bis zu 6 Stunden Akkulaufzeit

3,5″ Farbdisplay

ISO 13485

Touch Control

Laden über USB-Anschluss

Telefonischer Kundenservice

JETZT EINKAUFEN
JETZT EINKAUFEN
  • bis zu 6 Stunden Akkulaufzeit

  • 3,5″ Farbdisplay

  • ISO 13485

  • Touch Control

  • Laden über USB-Anschluss

  • Telefonischer Kundenservice

AKTUELL: Das physiokey® Grundlagenseminar

SCENARdeutschland hat ein umfangreiches Schulungssystem ausgearbeitet, um die neuen Besitzer eines Key-Geräts optimal mit diesem vertraut zu machen.

Erweitern Sie Ihr Therapiespektrum um die wirkungsvolle bioadaptive Impulstherapie mit dem physiokey® – egal ob als Arzt, Therapeut, Heilpraktiker oder als sonstiges medizinisches Personal.

BUCHEN SIE JETZT IHR GRUNDLAGENSEMINAR!

Der physiokey®

Bioadaptive Therapie – punktgenau! Hersteller SCENAR Deutschland GmbH lies jahrelange Erkenntnisse im Bereich der bioadaptiv-gesteuerten Impulstherapie in die Entwicklung des physiokey® einfließen. Das Gerät steigert die Selbstregulation im Körper und aktiviert die körpereigenen Heilungsprozesse. Dies ist möglich, indem es mit dem Körper in einen direkten Dialog tritt und sich ihm anpasst – so können Nervenautoregulation und Nervensystem reguliert werden.

Das Funktionsprinzip
Die adaptiv-regulative Wirkung des physiokey® lässt sich wie folgt erklären: Er misst stetig den Haut- und Gewebewiderstand und passt jeden abgegebenen Impuls an die individuelle, aktuell gegebene Körpersituation an. Die Art und Dauer der Anwendung bestimmt dabei der Patient.
Das vegetative Nervensystem und die körpereigenen Anpassungs- und Regulationsvorgänge werden durch die Behandlung beeinflusst; dadurch werden die Abwehrkräfte gestärkt und der Köper bei der Selbstheilung unterstützt.
Ein Großteil der Patienten (80 %) berichtet nach der Behandlung von einer deutlich spürbaren Veränderung seiner Beschwerden. Unter anderem spüren sie einen verbesserten Spannungszustand von Muskeln; außerdem konnte bei einer Vielzahl von Patienten ein rascher Rückgang von Weichteilschwellungen beobachtet werden. Durch die spezielle Impulstechnik wird die Lymphflüssigkeit vermutlich schneller abtransportiert.

1. Impulsabgabe: Sobald der physiokey® die Haut berührt, beginnt er mit der Abgabe der Impulse.

4. Impulsauswertung und -anpassung: Die „Antwort“ des Körpers auf den Impuls kann in Form von veränderten Gewebedämpfungseigenschaften gemessen werden. Dies tut der physiokey® innerhalb von wenigen Mikrosekunden (das entspricht einem Millionstel einer Sekunde!); der nächste abgegebene Impuls wird bereits an diese „Körperantwort“ angepasst.

2. Impulsaufnahme: Dieser Impuls dringt nur um wenige Zehntel Millimeter in die Haut ein. Dort wird dieser Stimulus von Rezeptoren verarbeitet.

3. Impulsweiterleitung: Nachdem der Körper den Impuls aufgenommen hat, leitet er die enthaltenen Informationen an die spinale und neurohumorale Ebene weiter.

1. Impulsabgabe: Sobald der physiokey® die Haut berührt, beginnt er mit der Abgabe der Impulse.

2. Impulsaufnahme: Dieser Impuls dringt nur um wenige Zehntel Millimeter in die Haut ein. Dort wird dieser Stimulus von Rezeptoren verarbeitet.

3. Impulsweiterleitung: Nachdem der Körper den Impuls aufgenommen hat, leitet er die enthaltenen Informationen an die spinale und neurohumorale Ebene weiter.

4. Impulsauswertung und -anpassung: Die „Antwort“ des Körpers auf den Impuls kann in Form von veränderten Gewebedämpfungseigenschaften gemessen werden. Dies tut der physiokey® innerhalb von wenigen Mikrosekunden (das entspricht einem Millionstel einer Sekunde!); der nächste abgegebene Impuls wird bereits an diese „Körperantwort“ angepasst.

Einsatzbereiche u. a.
  • Beschwerden des Nervensystems

  • Verletzungen und Schmerzen im Bewegungsapparat

  • Funktionelle Störungen im Verdauungstrakt

  • Störungen im Urogenitaltrakt

Ziele
  • Die Ziele dieser Therapie sind eine schnelle Schmerzlinderung, eine Funktionsverbesserung sowie eine positive Veränderung des Spannungszustandes der Muskeln.

Hinweis
Einige Experten sind von den Behandlungsmethoden mit physiokey® und der entsprechenden Therapie überzeugt, wobei diese jedoch nur eine Mindermeinung darstellen. Ein zweifelsfreier wissenschaftlicher Nachweis der Wirksamkeit besteht nicht.

Die Einsatzmöglichkeiten des physiokey®

Bioregulation

Der physiokey® sendet Impulse an Rezeptoren, der Körper antwortet, der physiokey® misst diese Rückmeldung und passt seine Impulse an. So könnte man die bioadaptive Wirkungsweise des physiokey® ganz kurz beschreiben.
Das innovative Gerät zur Anwendung der Impulstherapie tritt also mit dem Körper in einen direkten Dialog, um das vegetative Nervensystem und die körpereigenen Heilungsprozesse zu aktivieren und zu regulieren.

Diese Therapie eignet sich für eine Vielzahl an Beschwerden, sowohl von Patienten als auch Sportlern, und kann alleinstehend oder in Verbindung mit anderen Therapiemethoden angewendet werden.

Diagnostik

Um die sogenannten Schlüsselpunkte, auch „points of entry“ genannt, zu finden, wurde in den physiokey® ein Diagnose-Tool integriert.
Mit dem physiokey® „fährt“ man über ein bestimmtes Hautareal, um auf dem Display gewisse Zahlenwerte anzeigen zu lassen. Ein hoher Wert kennzeichnet die Körperbereiche oder Punkte, welche anschließend zu therapieren sind.

Keyphorese

Die Keyphorese ähnelt der Iontophorese, bei welcher saure und basische Salben oder anderweitige Arzneistoffe durch den Körper resorbiert werden. Die Keyphorese verbindet diese Therapiemöglichkeit mit der Bioregulation.

Diese Behandlung kann sowohl vom Therapeuten, aber auch vom Sportler bzw. Patienten durchgeführt werden.

Der Faszien-Flow

Kombinieren Sie die Behandlung mit dem physiokey® jetzt auch mit Ihrer manuellen Therapie!
Der Faszien-Flow bietet die Möglichkeit, die bioadaptive Impulstherapie mit manuellen Faszien- und Triggerpunkt-Techniken zu vereinen. Ihr Behandlungserfolg wird erhöht – Ihre Hand wird entlastet!

Mit dem Faszien-Flow erreichen Sie auch schwer erreichbare Areale. Verwenden Sie ihn mit hohem Druck oder beispielsweise sanft an empfindlichen Körperpartien wie dem Gesicht.
Die speziell geformten Elektroden aus Gold und Titanstahl sind sogar für Allergiker bestens geeignet und sorgen für eine außergewöhnlich gute Signalübertragung.

Die Konstruktion des Faszien-Flow lässt auch Behandlungen unter hohem Druck zu und entlastet die Hand des Therapeuten. Die Gummierung auf der Unterseite garantiert optimale Griffigkeit.

JETZT EINKAUFEN

Das richtige Zubehör für Ihren physiokey®

Wechselkopf „Matrix“

Der Wechselkopf „Matrix“ eignet sich besonders für die Behandlung des myofaszialen Systems oder des Bindegewebes allgemein.

Wechselkopf „Highpro“

Die eckige Form des Wechselkopfs „Highpro“ wurde für eine besonders präzise Messung konzipiert.

Wechselkopf „Kamm“

Seine 41 abgerundeten Zinken sorgen für einen idealen Hautkontakt, auch an stark behaarten Körperteilen und bei Tieren.

Wechselkopf „Trigger“

Er kommt bei tief sitzenden Triggerpunkten, zur Erfassung von Muskelsträngen und kleinsten Strukturen zum Einsatz.

Connector

Der Connector ermöglicht die Verbindung Ihres physiokey® mit den Elektroden des Vorgängermodells. Außerdem können Klebepads und Textilelektroden angeschlossen werden.

Ladestation

Die Ladestation bietet Ihrem physiokey® einen sicheren Stand bei gleichzeitiger Akkuladung. So ist er stets einsatzbereit.

Koffer

Im Koffer finden Ihr physiokey®, alle Wechselköpfe und das Zubehör Platz und werden sicher und ordentlich aufbewahrt.

JETZT EINKAUFEN
sanakey

sanakey

Der sanakey aktiviert durch bioadaptive Impulse die köpereigene Regulation. Durch die Impulsabsage wird Einfluss auf das vegetative Nervensystem und damit auf die körpereigenen Anpassungsvorgänge genommen. Die Abwehrkräfte werden gestärkt und dem Körper wir ein Weg zur Selbsthilfe aufgezeigt. Sanakey wurde speziell für Privatanwender konzipiert. Das Medizinprodukt folgt dabei der bewährten adaptiven Impulstherapie.

Jetzt einkaufen

  • Die Therapie mit dem sanakey wird vor allem bei Schmerzen und Funktionsstörungen eingesetzt.
  • Sportverletzungen
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Muskelfunktionsstörungen
  • Verspannungen
  • Beschwerden des Nervensystems (Neuralgien)
  • Beschwerden des Verdauungstraktes
  • Beschwerden des Urogenitaltraktes

Der sanakey gibt einen leicht spürbaren Impuls an die Hautoberfläche ab. Ihre Körperwiderstände werden im Bruchteil eines Wimpernschlages vom Gerät aufgenommen. Daraufhin adaptiert sich der sanakey an den Körper. So entsteht eine Art Kreislauf, der sich mehrere tausend Mal in jeder Sekunde wiederholt und die Impulse stetig an Ihren Körper anpasst.

Eine zweite Technik ermöglicht, dass über die sogenannte „Keyphorese“ ein Ionenfluss entsteht. Mittels dieser galvanischen Impulsform lassen sich therapeutische Cremes und Salben, aber auch Kosmetika tief in die Haut einarbeiten. Mit den optionalen Wechselköpfen passt sich das Gerät optimal an Ihre Bedürfnisse an.

Ihr sanakey aktiviert durch elektrische Impulse die Selbstheilungskräfte, da er mit dem Körper in direkten Dialog tritt. Zu jedem Zeitpunkt und an jeder Stelle werden die Therapieimpulse individuell dem Körper angepasst. Das ganze bis zu mehrere tausend Mal pro Sekunde. Somit wird Einfluss auf das vegetative Nervensystem und damit auf die körpereigenen Anpassungs- und Regulationsvorgänge genommen.

  1. Impulsabgabe: Die erste Impulsabgabe erfolgt mit dem sanakey sobald Hautkontakt besteht. Ist dieser nicht vorhanden, gibt das Gerät keine Signale ab
  2. Impulsaufnahme: Dieser Impuls geht allerdings nur im zehntel Millimeterbereich unter die Haut
  3. Impulsweiterleitung: Nach der Impulsaufnahme über die Haut werden die Informationen im Körper weitergeleitet
  4. Impulsauswertung und –Anpassung: Die „Antwortreaktion“ werden von sanakey innerhalb von Mikrosekunden gemessen. Die erneute Impulsabgabe ist dann schon auf diese „Körperantwort“ angepasst

Hochwertige Materialien, wie Goldkontakte und Chirurgenstahl, sowie ASA lassen die medizintechnische Herkunft erkennen. Herausragendes Design bietet beste Handhabung die durch modernste Technik, wie Full-Color LCD-Monitor und Touchscreen, sowie hochwertigem Lithium-Ionen Akku vervollständigt wird.

Einige Experten sind von den Behandlungsmethoden mit sanakey und der entsprechenden Therapie überzeugt, wobei diese jedoch nur eine Mindermeinung darstellen. Ein zweifelsfreier wissenschaftlicher Nachweis der Wirksamkeit besteht nicht.

dermakey

dermakey

Ihre Haut ist vielschichtig und die Oberfläche verfügt über verschiedene Schutzmechanismen. Das schwache elektrische Potential ist hierbei ein wesentliches Schutzschild und ist gleichzeitig wie eine Art Schloss zu verstehen. Der dermakey+ nutzt nun diese Eigenschaft, indem ein Ionenfluss aufgebaut wird, der den Zugang von Wirkstoffen unter der Haut erleichtert. Der dermakey+ ist vorrangig zur kosmetischen Anwendung ausgelegt.

Jetzt einkaufen

  • Pflegebedürfte Bereiche in der Haut weisen unterschiedliche Leitungswiderstände auf. Diese Widerstände werden vom dermakey+ erkannt und das Hautareal wird dazu angeregt, einen eigenen Widerherstellungsprozess in der Haut einzuleiten. Im zweiten Schritt baut der dermakey+ dann eine Verbindung zu tiefergehenden Strukturen, wie der Bindegewebe-Matrix und zu den Schnittstellen des neuronalen Netzes auf. Die adaptiv regulierten Impulse aktivieren die körpereigenen Regulationsvorgänge.

Der dermakey+ verfügt über 2 verschiedene Anwendungsmethoden, welche in der täglichen Anwendung im Wechsel verbunden werden können. Beide Formen sind aufeinander abgestimmt und verbinden Reinigung, Pflege, Aktivierung und unterstützen den Einsatz von hochwertigen Kosmetika.

  • Modus „Bioregulation“: In dieser Einstellung wird durch bioadaptive Impulse die köpereigene Regulation aktiviert. Durch die Impulsabgage wird Einfluss auf die körpereigenen Anpassungsvorgänge genommen.
  • Modus „Keyphorese“: In diese Einstellung ist eine abgewandelte Art der Iontophorese, die hilft Ihre hochwertigen Kosmetika tief unter die Haut zu schleusen.
  • Skincare und Wellness
  • Behandlung von Gewebsschwächen und Cellulite

Einige Experten sind von den Behandlungsmethoden mit dermakey und der entsprechenden Therapie überzeugt, wobei diese jedoch nur eine Mindermeinung darstellen. Ein zweifelsfreier wissenschaftlicher Nachweis der Wirksamkeit besteht nicht.

Sensoren Platten von Multiscan

Multiscan

Die innovative Art eines medizinischen Mess- und Analysesystems.

Multiscan

CELLflow®

Das Konzept für ein schmerzfreieres Leben!

CELLflow®
Cover verschiedener Bücher und DVD's

Weiterbildung

Bilden Sie sich weiter – optimieren Sie Ihre Therapie!

Bücher & DVD’s