Die Geburt eines Kindes
– einer der aufregendsten und glücklichsten Momente im Leben einer Frau

Während der gut 9-monatigen Schwangerschaft wächst das Baby im Bauch der Mutter heran und wird optimal auf das kommende Leben vorbereitet. Wenn der Zeitpunkt der Geburt naht, verändert der Körper beispielsweise die Spannung von Strukturen oder die Beweglichkeit der Symphyse und des Iliosakralgelenks (Kreuz-Darmbein-Gelenk), um den Geburtsvorgang zu erleichtern. Dennoch kommt es im Bereich des Geburtskanals oft zu Rissen oder der Arzt muss Schnitte setzen, um den Geburtsvorgang zu fördern; diese Wunden führen zu Einblutungen, Hämatomen und entsprechenden Schmerzen.

Durch die Nähe zu den Ausscheidungsorganen ist die Wundheilung besonderen Herausforderungen ausgesetzt und bedarf entsprechender Unterstützung. Diese kann wirkungsvoll durch den Einsatz des K-Active® First Aid Sprays im Bereich der Verletzung erfolgen. Sprühen Sie die Wunde mehrmals täglich direkt mit dem Spray ein oder tränken Sie eine Art Tupfer oder Tuch mit den aktivierten Spurenelementen, welches Sie im Bereich der Wunde platzieren.

Die Anwendung des K-Active® First Aid Sprays fördert sofort die Wundheilung, reduziert Einblutung, Schwellung und Hämatom und somit auch die Schmerzintensität.

Zusätzlich kann die K-Active® First Aid Creme im Bereich von Bauch, Beinen oder Po eingesetzt werden. Der Körper kann die aktivierten Spurenelemente aufnehmen und der Wundheilung im Bereich des Geburtskanals zur Verfügung stellen, um somit die autoreparativen Prozesse zu beschleunigen.

Durch die möglichst schnelle Wundheilung werden der Mutter Sitzen oder Gehen deutlich erleichtert und der großen Freude über das neue Familienmitglied steht nichts mehr im Wege!

Autor
Siegfried Breitenbach
Geschäftsführer K-Active Europe GmbH
Inhaber der Lizenz-Sportphysiotherapie des Deutschen Olympischen Sportbundes