K-Active ist Ausbildungsbetrieb 2021!

Die Talentschmiede läuft auf Hochtouren!
Zum 01. September haben wir unsere ersten zwei Azubis in unserem Unternehmen willkommen heißen dürfen: Laura und Jan.

Unsere beiden Ausbilder, Juliana, Leiterin des Vertriebsinnendienstes und Lars, unser Grafikdesigner, sind hochmotiviert, ihren Lehrlingen den Weg in ihren neuen Lebensabschnitt zu ebnen.

K-Active steht in erster Linie für Qualität und fundiertes, fachmännisches Know-How.
Deshalb setzen wir schon von Anfang an auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter.
Als stetig wachsendes Unternehmen sind wir von K-Active ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Darum sind wir stolz, jetzt den nächsten Schritt in Richtung Zukunft zu gehen und Laura und Jan in unsere K-Active Gemeinschaft zu integrieren. Ein Ausbildungsbetrieb zu sein heißt für uns, Verantwortung zu übernehmen und unser Wissen weiterzugeben, damit wir gemeinsam wachsen können.
Laura und Jan steht eine abwechslungsreiche, aufregende Zeit bevor und wir freuen uns, ein Teil davon zu sein.

Doch jetzt stellen sich unsere beiden Lehrlinge einmal selbst vor:

Laura (Groß- und Außenhandelsmanagement):

Meine Hauptaufgaben bei K-Active:
Die Aufgaben während meiner Ausbildung bei K-Active werden vor allem die Bearbeitung von Kundenbestellungen sowie die Beschaffung von Verkaufsware sein. Außerdem werde ich die Liefertermine überwachen und Ware beim Wareneingang kontrollieren und kommissionieren. Das Kundenmanagement und der Kundenservice spielen ebenfalls eine große Rolle.

Das mache ich am liebsten in meiner Freizeit:
Mich mit Freunden treffen, Basketball spielen

In der Mittagspause gibt es bei mir:
Immer unterschiedlich, aber am liebsten Erdbeer-Joghurt

Mein Traumberuf als Kind:
Polizistin

Wie ich zu K-Active gekommen bin:
Als ich auf der Suche nach Moringa Kapseln war, bin ich auf die Nahrungsergänzungsmittel von K-Active gestoßen. Ich setzte mich auch persönlich sehr mit dem Thema Ayurveda und Entgiftung auseinander und habe mich dann umso mehr gefreut, dass K-Active ein Ausbildungsbetrieb ist und ich dort meine Ausbildung anfangen kann.

Jan (Mediengestalter Digital und Print):

Meine Hauptaufgaben bei K-Active:
Meine hauptsächlichen Aufgaben sind das Erstellen von Digital- und Print-Medien. Ich mache außerdem noch Produktfotografien und bin im Bereich Marketing tätig. Dort helfe ich bei der Entwicklung und konzeptionellen Umsetzung von Kampagnen.

Das mache ich am liebsten in meiner Freizeit:
In meiner Freizeit bin ich gerne draußen, fahre Skateboard oder spiele Basketball mit Freunden. Ich bin außerdem Graffiti Künstler und habe bei mir in der Heimat (Herborn Lahn-Dill-Kreis) eine Genehmigung für eine Sprühfläche, an der ich aktiv bin.

In der Mittagspause gibt es bei mir:
In meiner Mittagspause esse ich meistens ein Käsebrot, nebenbei zeichne ich weiter an Bildern, die ich entweder auf Instagram poste oder an der Wand verwirkliche.

Mein Traumberuf als Kind:
Tatsächlich habe ich schon früh gemerkt, dass ich mich für den Bereich Grafik und Gestaltung interessiere. Ich fing z.B. schon mit 10 Jahren an, in Photoshop Kleinigkeiten wie Banner für Social Media zu gestalten und Intros mit Cinema 4D und After Effects für Youtube zu machen.

Wie ich zu K-Active gekommen bin:
Auf K-Active bin ich gestoßen, als ich nach Ausbildungsplätzen als Mediengestalter gesucht habe. Mir hat das Firmenprofil so gut gefallen, dass ich sofort überzeugt war und meine Bewerbung abgeschickt habe.

Wir freuen uns sehr auf die spannende Zeit mit unserem K-Active Nachwuchs und wünschen ihnen und allen Azubis, die dieses Jahr ihre Lehre begonnen haben, einen guten Start in die Berufswelt!