K-Active Europe GmbH und Turbine Potsdam starten gemeinsam in die Saison 2019/20

Wie bereits in den letzten drei Saisons können wir auch in der Spielzeit 2019/20 auf die tatkräftige Unterstützung unseres medizinischen Partners K-Active Europe GmbH zählen, denn die Partnerschaft wurde pünktlich zur Sommervorbereitung verlängert.

Wir setzen unsere langjährige Zusammenarbeit mit Turbine Potsdam gerne fort und sind glücklich darüber, den Verein und das medizinische Team um die Physiotherapeuten Thomas Schultz und Jessica Viehweger auch in der Saison 2019/20 mit professionellem Equipment und medizinischem Know-How unterstützen zu dürfen und freuen uns auf eine verletzungsarme und spannende Saison.“ , so Siegfried Breitenbach, Geschäftsführer der K-Active Europe GmbH. Und auch die medizinischen Experten unseres Vereins schätzen die Partnerschaft sehr, denn die Gesundheit der Spielerinnen und die Prävention von Verletzungen haben gerade im Leistungssportbereich oberste Priorität. „Wir freuen uns sehr, dass die Partnerschaft weiterhin bestehen bleibt“, so Jessica Viehweger im Namen des Vereins, „da gerade die problemlose Versorgung von Sporttape und Kinesiologischem Tape unsere Arbeit extrem unterstützt und ein wahrer Luxus ist. Wir benutzen es täglich und auch die Relax Creme ist bei den Spielerinnen sehr gefragt, wenn es an die Regeneration geht.

Der Verein des 1. FFC Turbine Potsdam bedankt sich an dieser Stelle noch einmal für die Zusammenarbeit und freut sich auf eine gemeinsame, erfolgreiche Saison 2019/20.

Offizielle Pressemitteilung 1. FFC Turbine Potsdam