Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab € 58,- Bestellwert
Geld-Zurück-Garantie
Service-Hotline +49 (0) 6021 62998-100
 

Haltungstrainer

Unsere Körperhaltung ist eine wichtige Grundlage für Bewegung und kann auch unser äußeres Erscheinungsbild wesentlich beeinflussen. Wer eine aufrechte Körperhaltung hat, der wirkt automatisch selbstbewusster und sicherer. Doch leider sieht die Realität oftmals anders aus. Im Alltag neigen wir dazu, unbewusst eine schlechte Körperhaltung einzunehmen. Vor allem die zunehmend sitzenden Tätigkeiten auf der Arbeit oder in der Schule führen dazu, dass Menschen eher eine gekrümmte Haltung aufweisen. Dies kann weitreichende Konsequenzen haben und sogar zu langfristigen Schmerzen und Schäden im Rücken-, Schulter- und Nackenbereich führen. Umso wichtiger ist, dass wir uns immer wieder bewusst daran erinnern auf eine aufrechte Körperhaltung zu achten und Fehlhaltungen entgegensteuern.  

Hier erfährst du, inwiefern Haltungstrainer ein geeignetes Hilfsmittel für eine aufrechtere Körperhaltung sein können, wie sinnvoll sie sind und wie lange du sie tragen solltest.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BLACKROLL® POSTURE HALTUNGSTRAINER 2.0
BLACKROLL® POSTURE HALTUNGSTRAINER 2.0
BLACKROLL Posture Haltungstrainer 2.0 - für eine bessere Körperhaltung Sitzende Tätigkeiten und Bildschirmarbeit haben oft negative Konsequenzen: Die Schultern hängen, der Kopf ist gesenkt und die Brustwirbelsäule ist unnatürlich stark...
Inhalt 1 Stück
ab 39,90 € *

Was ist ein Haltungstrainer?

Egal ob durch längeres Sitzen am Schreibtisch oder beim Herunterschauen auf dein Smartphone: die Ursachen für eine schlechte Körperhaltung lauern an vielen Ecken im alltäglichen Leben. Der Haltungstrainer kann dir dabei helfen, deinen Körper bewusster wahrzunehmen, die Muskulatur im Rückenbereich zu trainieren und Haltungsschäden effektiv entgegenzuwirken. Ein Haltungstrainer oder Rückenhalter ist ein gutes Hilfsmittel, das dich daran erinnert eine gerade und aufrechte Position einzunehmen, wenn du wieder unbewusst eine ungesunde Haltung eingenommen hast. Durch einen leichten Druck gegen die Schultern, erinnert dich der Haltungstrainer daran, die Schultern wieder nach hinten zu ziehen. Durch das sanfte Ziehen nach hinten wird dein Muskelgedächtnis trainiert, was langfristig zu einem verbesserten Körperbewusstsein und einer aufrechteren Körperhaltung führt.

Worauf sollte man beim Kauf von Haltungstrainern achten?

Wer sich überlegt einen Haltungstrainer anzuschaffen, der sollte beim Kauf vor allem auf einen optimalen Tragekomfort achten. Die Stabilisation der Wirbelsäule und des oberen Rückens ist von großer Bedeutung. Der Haltungstrainer sollte so konzipiert sein, dass die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird und der Rücken des Trägers bzw. der Trägerin bestmöglich unterstützt wird. Da der Haltungstrainer auch unter Kleidung und somit direkt auf der Haut getragen werden kann, ist auch wichtig, dass er leicht zu reinigen ist. Das Material des Haltungstrainers sollte atmungsaktiv und strapazierfähig sein. Achte außerdem darauf, dass du die passende Größe bestellst. Im Idealfall lässt sich der Haltungstrainer individuell auf die Körpermaße einstellen. 

Sind Haltungstrainer sinnvoll?

Haltungstrainer können durch regelmäßiges Tragen zu einer Korrektur und Verbesserung der Körperhaltung beitragen und insbesondere Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen vorbeugen. Sinnvoll sind Haltungstrainer für diejenigen, die einer Bürotätigkeit nachgehen und sich den Tag über wenig bewegen oder viele Stunden auf einen Bildschirm schauen.

Haltungstrainer besitzen einen Gurt, der dich daran erinnert, eine aufrechte Haltung einzunehmen, wenn du mal wieder in eine weniger aufrechte Körperhaltung fallen solltest. Durch einen sanften Druck in den Schultern wirst du daran erinnert, dich aktiv aufzurichten. Mit der Zeit lernt dein Körper automatisch, die korrekte Haltung zu bewahren. Aufgrund seiner kompakten Größe kann ein Haltungstrainer überall mithingenommen werden. Du kannst ihn sogar während der Arbeitszeit unter deiner normalen Kleidung anziehen, ohne dass es jemandem auffällt. Nichtsdestotrotz ist wichtig zu erwähnen, dass ein Haltungstrainer nicht die Stärkung der Rückenmuskulatur durch gezieltes Training ersetzt. So ist eine Kombination aus Training und dem Tragen eines Haltungstrainers empfehlenswert. 

Warum ist eine gesunde Körperhaltung so wichtig?

Eine starke Muskulatur ist belangvoll, wenn es darum geht die ständig auf uns einwirkenden Kräfte zu verteilen. Menschen, die zu einer schlechten Haltung tendieren, leiden oftmals unter Rückenschmerzen, Verspannungen oder muskulären Dysbalancen. Diese können die eigene Produktivität und Aktivität erheblich einschränken. Gründe für eine mangelnde Körperhaltung können zu wenig Bewegung, einseitige Belastungen bei vermehrt sitzenden Tätigkeiten oder Fehlbewegungen im Alltag sein. Die Folge ist, dass bestimmte Muskeln verhärten und sich verkürzen. Auf lange Sicht gesehen können daraus sogar Fehlhaltungen resultieren. 

Um Dysbalancen und Schmerzen im Rückenbereich präventiv vorzubeugen ist wichtig, dass du ganz bewusst an deiner Haltung arbeitest. Wer die Muskulatur des Rückens gezielt stärkt, dem fällt es auch leichter eine gerade Körperhaltung einzunehmen. Mit Haltungstrainern ist ein gezieltes Training der Rückenmuskulatur möglich. Die richtige Körperhaltung beeinflusst nämlich nicht nur die Bewegungsabläufe in unserem Körper, sondern hat auch einen maßgeblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Ausstrahlung.

Das sind die Vorteile einer gesunden Körperhaltung:

  • Weniger Rückenschmerzen 
  • Mehr Selbstbewusstsein und Überzeugungskraft 
  • Gesteigerte Attraktivität 
  • Positive Beeinflussung der Psyche (bessere Laune) 
  • Hilft gegen Müdigkeit 
  • Verbesserte Sauerstoffzufuhr und Atmung  
  • Bessere Durchblutung und Verdauung

Wie lange sollte ich einen Haltungstrainer tragen?

Ein Haltungstrainer hilft dem Rücken indem er die Rückenmuskeln trainiert. Wichtig beim Tragen eines Haltungstrainers ist, dass du ihn nicht ununterbrochen den ganzen Tag lang trägst. Bei zu langer Tragedauer könnte sich nämlich durch das „nach-hinten-Ziehen“ der Schultern die Muskulatur im oberen Rücken zurückentwickeln. Um den gewünschten Effekt einer aufrechteren Körperhaltung herbeizuführen, empfehlen wir dir den Haltungstrainer zu Beginn 30 min am Tag zu tragen. So kann sich dein Körper langsam an den Zug gewöhnen und die Muskulatur wird schonend trainiert und gestärkt. Nach 2 bis 3 Wochen kannst du die Tragedauer auch erhöhen und, sofern es dir nicht unangenehm wird, den Haltungstrainer für 1 bis 2 Stunden am Tag tragen. Wichtig ist, dass du auf deinen Körper achtest und dich an das Tragen des Haltungstrainers gewöhnst.

Zuletzt angesehen