K-Active Philosophie

 

Gesundheit und schnelle Heilung für alle Menschen

Als Physiotherapeut war dies Siegfried Breitenbachs Ziel bei der Gründung des Unternehmens. Hilfe bei der Gesunderhaltung der Menschen sowie die "natürliche" Unterstützung in den unterschiedlichen Leistungs-, Regenerations- und Heilungsphasen des Körpers stellen zentrale Themen für K-Active dar.

 

Aus dieser Grundeinstellung entwickelte sich unser Leitsatz

„Ganzheitliche Lösungen für Sport und Medizin“.

 

Unser Ziel ist es, den Menschen ganzheitlich mit all seinen Strukturen, Emotionen, Energien, aber auch in seinem psychosozialen Umfeld zu sehen. Darüber hinaus wird es für eine gesunde Lebensweise aktuell immer wichtiger, sich mit Themen wie beispielsweise Bewegung, Ernährung, Trinkverhalten, Geomantie und Elektrosmog zu beschäftigen. Nur, wenn alle Punkte berücksichtig werden beziehungsweise optimal ablaufen, kann der Mensch gesund und glücklich leben.

 

Wissen

Grundlage unseres Schulungssystems ist es, weltweit unterschiedlichstes Wissen zu sammeln, um es in unseren eigenen Kursen zu vermitteln oder von externen Fachleuten präsentieren zu lassen, die ihr Wissen in Kursen und Workshops an die Teilnehmer weitergeben.
Nur, wenn die Abläufe im Körper, krankmachende Einflüsse von außen oder Fehlverhalten des Betroffenen verstanden werden, können die richtigen sportlichen oder therapeutischen Maßnahmen ergriffen beziehungsweise die entsprechend richtigen Produkte eingesetzt werden.

 

Produkte

Nur der Körper kann heilen! - Abgeleitet von dieser Erkenntnis versuchen wir, passende Produkte zu finden, um den Köper in seiner Leistungs- und Heilungsphase zu unterstützen.
In der Regel werden die neu ausgesuchten Produkte in der eigenen Praxis oder in den Praxen unserer Instruktoren getestet und erst nach diesen Tests in das Sortiment aufgenommen.

 

Mitarbeiter

Mit dem neuen Firmengebäude wurde versucht, den Mitarbeitern von K-Active einen optimalen Arbeitsplatz zu bieten. Das Gebäude wurde auf Basis des Gedankenguts von Feng Shui entwickelt, um die "positiven Energien" im Haus zu unterstützen. Große helle Räume, farblich nach Himmelsrichtung abgestimmt, sowie große Fenster, die den Blick in den ebenfalls nach Feng Shui gestalteten Garten ermöglichen, stellen eine positive und motivierende Umgebung für die Mitarbeiter dar.
Abgeschirmte Leitungen und zuschaltbares W-LAN sollen die Mitarbeiter und Besucher darüber hinaus vor überflüssigem Elektrosmog schützen.

 

Umwelt

Auf dem Dach des Firmengebäudes ist eine große Photovoltaik-Anlage installiert worden, um das Haus tagsüber mit erneuerbarem Sonnenstrom zu versorgen. Für die Zukunft wurde außerdem angedacht, den am Tag erzeugten Strom mit Batterien zu speichern und somit dessen Nutzung in der Nacht zu ermöglichen.